Seminare für Ingenieure /Techniker in der Luftfahrt, im Fahrzeugbau, im Transportwesen

Warum Leichtbau?

Leichtbau-Verbundwerkstoff
Leichtbau ist das dominierende Thema in der gesamten Fahrzeugindustrie, vornehmlich im Lufttransportwesen. Dünne Schalen-Strukturen, wie sie im Satelliten-Bau oder in Flugzeugrumpf-Sektionen eingesetzt werden, spielen eine herausragende Rolle im Strukturbau. Hinzugekommen ist der Material-Leichtbau mit Kohlefaser und Aramid, der kombiniert mit konstruktivem und Funktions-Leichtbau, immer mehr im Vordergrund leichter und effizienter Strukturen steht. Sandwich- und monolithische Entwicklungen stehen im Focus der Ingenieure und Wissenschaftler, die ständigen Fortschritt ermöglichen. Für eine sachgemäße Anwendung der Leichtbau-Technologie sind solide und umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet der Mechanik und Werkstoff-Technik unerlässlich. Maximale Werkstoff-Spannungen, Versagen durch Beulen oder Knicken sowie Resonanzschwingungen – all dies sind Szenarien, die es unbedingt gilt, zu verhindern.
Wir möchten Sie unterstützen und Ihnen den Leichtbau verständlich machen, damit Sie ihn in Ihrem Bereich bestmöglichst einsetzen können.